DEUTSCH | ENGLISH
MIET- UND WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT
Im Bereich Mietrecht macht sich die Kombination aus unternehmerischer Perspektive und intensiver Branchenkenntnis für unsere Mandanten besonders bezahlt. Denn die ertragsorientierte Bewirtschaftung von Immobilien vollzieht sich im Wechselspiel von Gesetzgebung und Rechtsprechung oft uneinheitlich, vor allem aber äußerst wandelbar.
 
Das betrifft die professionelle Verwaltung von Immobilien im Fremdbesitz ebenso wie die Bewirtschaftung eigener Wohn- und Gewerbeimmobilien. Zwar gilt die unumstößliche Konstante, dass der Mietvertrag wesentlicher Eckpfeiler für die wirtschaftliche Rentabilität einer Immobilie ist. Ansonsten aber ist daran wenig Unumstößliches, und man ist gut beraten, vor jedem neuen Vertragsabschluss die aktuelle Rechtsprechung und ihre Tendenzen zu berücksichtigen.
 
Wie beispielsweise im Falle von Schönheitsreparaturen und anderen vom BGH für unwirksam erklärten vermieterfreundlichen Formularvertragsklauseln, die immer wieder zu erheblichen finanziellen Einbußen auf Vermieterseite führen. Ebenso wichtig ist der formal stichhaltige und strategisch umsichtig verfasste Mietvertrag aber auch für den Vermieter von Gewerbeimmobilien. Nur auf seiner Basis lassen sich kalkulierte Mieterträge sicher realisieren und vermeidbare Mietausfälle verhindern.
 
Der Abwendung wirtschaftlicher Verluste steht die Steigerung der Erträge, etwa durch Modernisierung, gegenüber. Auch hier können wir Sie als Unternehmeranwälte begleiten und nach Maßgabe Ihrer individuellen Vorstellungen sowie im Abgleich mit den aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen zur optimalen Renditeentwicklung Ihrer Immobilien beitragen.
 
Im Bereich der professionellen Verwaltung von Wohnungseigentum gilt nichts anderes. Auch hier ist man gut beraten, die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung zu berücksichtigen. Insbesondere nach der erfolgten Gesetzesreform und der Überleitung des wohnungseigentumsrechtlichen Verfahrens in das streitige Verfahren der Zivilprozessordnung, wonach jetzt gilt: Wer gewinnt, muss keine Kosten tragen, wer verliert, zahlt alle Kosten.

 
Member of Advoc
The International Network of Independent Lawfirms
zum Seitenanfang